„…und du kommst zu mir?“